aufpacken


aufpacken
aufpackenv
\
1.intrrefl=sichdavonmachen.⇨packen.1800ff.
\
2.jn(jm)aufpacken=jnausschimpfen.AnderRügeträgtderGetadelteschwerwieaneinerLastaufderSchulter.19.Jh.
\
3.sicheinenaufpacken=sicheinenRauschantrinken.⇨packen.1900ff.
\
4.essichaufgepackthaben=schwangersein.Mit»es«istverhüllendundneutralisierenddieSchwangerschaftgemeint.1930ff.

Wörterbuch der deutschen Umgangssprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aufpacken — Aufpacken, verb. reg. act. 1) Eine Last oder als eine Last auf etwas packen. Waaren aufpacken, auf den Wagen. Einen Koffer aufpacken. Das beste wird seyn, wir packen auf und ziehen weiter, Less. Einem etwas aufpacken, als eine Last auflegen,… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • aufpacken — aufpacken:1.⇨aufladen(1)–2.⇨aufbürden(1u.2)–3.⇨aufbrechen(3) aufpacken 1.→öffnen 2.→aufbürden …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • aufpacken — auf||pa|cken 〈V. tr.; hat〉 1. etwas aufpacken die Umhüllung, Verschnürung von etwas lösen, öffnen 2. jmdm. eine Last aufpacken aufladen, aufbürden ● ein Paket aufpacken * * * auf|pa|cken <sw. V.; hat: 1. a) auf etw. packen: dem Lasttier, jmdm …   Universal-Lexikon

  • aufpacken — auf|pa|cken …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Aufpacken — * Er hat schon wieder aufgepackt. (Nürtingen.) …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • überhäufen — aufpacken, bedecken, behängen, beladen, belegen, bepacken, überfluten, überfüllen, überschütten, überschwemmen, vollladen, vollpacken, zudecken; (geh.): reich bedenken, zuteilwerden lassen; (geh., oft spött.): segnen; (ugs.): bombardieren,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • aufbürden — abschieben, abverlangen, abwälzen, auflasten, auflegen, aufpacken, belasten, schieben, wälzen; (schweiz.): überbinden, überbürden; (geh.): auferlegen; (ugs.): aufbrummen, aufbuckeln, aufhalsen, aufladen, verdonnern; (ugs. abwertend): aufhängen;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • aufladen — a) auflasten, aufpacken, befrachten, beladen, bepacken, verladen, vollladen, vollpacken; (geh.): aufbürden; (salopp): aufsacken; (landsch.): aufholzen; (bes. Bergmannsspr.): verfüllen; (Seew.): abladen. b) auflasten, aufpacken, aufschwatzen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Packsattel — Pạck|sat|tel 〈m. 5u〉 Sattel zum Aufladen von Gepäck * * * Pạck|sat|tel, der: Sattel zum Aufpacken von Lasten, Gepäck. * * * Pạck|sat|tel, der: Sattel zum Aufpacken von Lasten, Gepäck …   Universal-Lexikon

  • aufhucken — auf|hu|cken <sw. V.; hat [zu ↑ Hucke] (ugs.): a) (eine Last) auf den Rücken, auf die Schulter nehmen: den Sack Kartoffeln a.; b) jmdm. etw. aufladen, aufpacken: er huckte ihm den Rucksack auf. * * * auf|hu|cken <sw. V.; hat [zu ↑Hucke] (ug …   Universal-Lexikon